In Würde leben, in Würde sterben

Veröffentlicht am 23.09.2015 in Veranstaltungen

am Freitag, den 2. Oktober um 19 Uhr im Theater am Torbogen

Es diskutieren:

·         Kerstin Griese MdB
Vorsitzende des Bundestagsauschusses für Arbeit und Soziales, Mitinitiatorin des Gesetzentwurfs "Strafbarkeit der geschäftsmäßigen Förderung der Selbsttötung"

·         Prof. Dr. Herta Däubler-Gmelin
Bundesministerin der Justiz a.D., Schirmherrin des Deutschen Hospiz- und Palliativverbandes

·         Dr. Alexander Marmé
Palliativmediziner und Vorsitzender des Vereins Ein Hospiz für Tübingen e.V

Moderation: Dorothea Kliche-Behnke, SPD-Kreisvorsitzende und Landtagskandidatin

 

Homepage Die SPD im Kreis Tübingen

Martin Rosemann

Mitglied werden

Dorothea Kliche-Behnke