29.11.2018 in Ortsverein von SPD-Ortsverein Tübingen

SPD Debattencamp in Berlin am 10./11. 11. 2018

 

Leidenschaftliche Diskussionen, klare Positionen und neue Impulse, das war das Debattencamp der SPD, zu dem Andrea Nahles und Lars Klingbeil unter dem Slogan „Stark! Lebendig! Debattenfreudig!“ luden. Alle, die Lust hatten zu diskutieren, die mitdenken und mitreden wollten zur Frage: Was bedeutet der Erneuerungsprozess für die SPD? konnten sich am 10. und 11. Dezember in Berlin beteiligen. Kurz nach der Eröffnung waren bereits 2500 Menschen da.

13.11.2018 in Ortsverein von SPD-Ortsverein Tübingen

SPD-FORUM ÄLTER WERDEN UND PFLEGE

 

Unter dem Titel „Älter werden und Pflege“ lädt der SPD-Ortsverein zu seinem dritten Forum ein:

Samstag 01.12. 2018
10:00 -13:00 Uhr

in der Hirsch-Begegnungsstätte, Hirschgasse 9, Tübingen

Wie will ich alt werden? Wo will ich wohnen? Ist die Pflege gesichert? Wie sieht es in den Heimen aus? Welche Alternativen gibt es? Und was ist mit dem Pflegenotstand? Die Sicherung der Pflege aber auch das Recht auf Selbstbestimmung und Teilhabe sind ein zentrale Themen der derzeitgen gesellschaftlichen Debatte. Das Forum greift das Thema mit einem Tübinger Schwerpunkt auf. In einem Informationsblock stehen die Planungen der Stadtverwaltung, die Realität der Seniorenheime, und die Möglichkeiten von Wohnprojekten im Mittelpunkt. Danach gibt es reichlich Gelegenheit zur Diskussion und für Anregungen. Hier geht es auch um die Funktion von Stadtteiltreffs und die Bedürfnisse von pflegenden Angehörigen. Nach dem Forum geht es weiter. Die wesentlichen Ideen werden in das Wahlprogramm der SPD zur Kommunalwahl 2019 einfließen. Wer sich also informieren will, der SPD etwas mit auf den Weg geben oder auch nur andere zu diesem Thema treffen und kennenlernen möchte, ist herzlich eingeladen.

Hier der Flyer zum download

17.10.2018 in Ortsverein von SPD-Ortsverein Tübingen

SPD Forum "Digitales Tübingen"

 

Die Digitalisierung macht auch vor unseren Kommunen nicht Halt und bietet neue Chancen.
Am 19.10.2018 setzt die SPD Tübingen die Vorbereitung des Programms für die Kommunalwahl im nächsten Jahr fort. Thema des Forums ist die Digitalisierung unserer Kommune. Alle Interessierten aus Tübingen sind herzlich eingeladen, bestehende Planungen zu diskutieren und neue Ideen zu entwickeln.
Aktuelle Entwicklungsansätze wie langfristige Überlegungen sollen ein Forum erhalten. Im Mittelpunkt stehen dabei unter anderem die Fragen: Muss ich auch in Zukunft noch meinen Personalausweis persönlich im Bürgeramt beantragen oder geht das auch online? Wie kann eine digitale Kommune aussehen? Welchen Einfluss hat die fortwährende Digitalisierung auf unsere Schulen?
Die einleitenden Impulse werden Jun.-Prof. Dr. Andreas Lachner sowie Christian Eheim, Bürgermeister der Gemeinde Graben-Neudorf, geben. Im Anschluss wird in zwei Foren mit Dr. Dorothea Kliche-Behnke ("Digitale Bildung") und Fabian Köppen („Digitale Verwaltung") über Chancen für Tübingen diskutiert.
Das SPD-Forum "Digitales Tübingen" findet am 19.10.2018 um 19:30 Uhr
in der Aula der Gemeinschaftsschule West (Westbahnhofstr. 27) statt.

Der Raum ist barrierefrei zugänglich.
Das nächste Forum wird sich dem Thema: "Älter werden in Tübingen und Pflege" widmen.
Wir freuen uns sehr über eine rege Teilnahme!


Werner Walser                                           Dr. Dorothea Kliche-Behnke
Vorsitzender SPD Ortsverein Tübingen                        Vorsitzende SPD Kreisverband Tübingen

 

19.09.2018 in Ortsverein von SPD-Ortsverein Tübingen

Veranstaltung zur Mobilität der Zukunft 13.09.2018

 

Auf Einladung des SPD Ortsvereins fand am 13. September das erste kommunalpolitische Forum zur Vorbereitung auf die Kommunalwahl im nächsten Jahr statt. Im Mittepunkt der Veranstaltung, zu der ca. 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der SPD und vielen anderen Parteien, Verbänden und Organisationen gekommen waren, stand die Mobilität der Zukunft in Tübingen. Für den Hauptimpuls konnte die Landesvorsitzende des BUND, Dr. Brigitte Dahlbender gewonnen werden. Danach wurde in drei Foren diskutiert.

  • Forum A zur Regionalstadtbahn mit Bernd Strobel dem Vorsitzenden des Vereins ProRegioStadtbahn,
  • Forum B zum ticketlosen Nahverkehr mit Dr. Martin Sökler, SPD-Fraktionsvorsitzendem im Tübinger Gemeinderat und
  • Forum C zur Mobilität 2030 in Tübingen mit Dr. Andreas Weber, stellvertretendem SPD-Kreisvorsitzendem.

Die gute und anregenden Gesprächs- und Diskussionsatmosphäre war ein guter Start für die weiteren Vorbereitungen zum Kommunalwahlprogramm.

 

Dr. Brigitte Dahlbender und Dr. A. Weber, stellv. OV-Vorsitzender

v.l. W. Walser, OV Vorsitzender, Dr. Martin Sökler, SPD GMR Fraktion,

Dr. B. Dahlbender, Landesvorsitzende BUND BaWü,

Dr. A. Weber, stellv. OV-Vorsitzender B. Strobel von ProRegioStadtbahn,

 

Martin Rosemann

Mitglied werden

Dorothea Kliche-Behnke