MV zum Thema Wohnen

Veröffentlicht am 05.03.2020 in Ortsverein

Am 04. 03. 2020  wurde auf der Mitgliederversammlung ein Antrag zum Thema: Eine Mietenwende für Tübingen – für mehr bezahlbares und solidarisches Wohnen eingebracht. Anwesend waren 34 Mitglieder*innen was ca. 5 % aller Mitglieder*innen im Ortsverein Tübingen entspricht. Der Antrag wurde ohne Enthaltung und ohne Gegenstimme angenommen.

 

Vorangegangen war die Wahl eines neuen stellvertretenden Vorsitzenden, da Dr. Andreas Weber schon länger zum Kreisvorsitzenden gewählt wurde und die Position des Stellvertreter im Ortsvereinsvorstand, die er inne hatte,  neu zu besetzen war. Kandidiert hat Gerd Müller, der mit nur einer Enthaltung und ohne Gegenstimme gewählt wurde. Für eine neu zu besetzende Beigeordnetenposition fand sich niemand, so dass diese Nachwahl ausfiel.  

R. Braun, W. Walser, G. Vöhringer

Für50jährige Parteizugehörigkeit wurden bei dieser MV auch zwei Genossen geehrt und sie hatten auch ihre 50 Jahre alten Parteibücher dabei. 

Neumitglieder mit W. Walser

Werner Walser, 1. Vorsitzenden, begrüßt drei neue SPD Mitglieder und hieß sie herzlich willkommen. Dabei wurden ihnen ihre Parteibücher ausgehändigt.

 

Homepage SPD-Ortsverein Tübingen

Martin Rosemann

Mitglied werden