09.11.2017 in Pressemitteilungen von Die SPD im Kreis Tübingen

SPD fordert: „An Heiligabend bleibt der Laden zu! Einkaufen bis zur letzten Sekunde geht auf Kosten der Beschäftigten"

 

Die Tübinger SPD-Kreisvorsitzende Dorothea Kliche-Behnke und der SPD-Bundestagsabgeordnete Martin Rosemann sprechen sich gegen eine Öffnung von Geschäften an Heiligabend aus. Nachdem der 24. Dezember in diesem Jahr auf einen Sonntag fällt, sollten alle Läden geschlossen bleiben, erklären Martin Rosemann und Dorothea Kliche-Behnke.

17.10.2017 in Pressemitteilungen von Die SPD im Kreis Tübingen

„Einführung eines Teilzeitreferendariats ist überfällig“ - Landesregierung setzt Forderung der Tübinger SPD um

 

Der Tübinger SPD-Kreisverband begrüßt, dass sich die grün-schwarze Landesregierung der SPD-Forderung nach einem Teilzeitreferendariat angeschlossen hat. „Im Wesentlichen regieren Grüne und CDU nur dann gut, wenn sie sozialdemokratische Politik übernehmen“, kommentiert die SPD-Kreisvorsitzende Dorothea Kliche-Behnke.

09.10.2017 in Ankündigungen von Die SPD im Kreis Tübingen

Die SPD unterstützt #87 Tübingen - Demo für unsere Demokratie

 

Der SPD-Kreisverband Tübingen unterstützt die Initiative #87 und ruft auf zur Demo für unsere Demokratie am Sonntag, den 15. Oktober in Tübingen.

09.10.2017 in AG 60plus von Die SPD im Kreis Tübingen

Selbstbestimmtes Wohnen im Alter

 

Am 07. 10. 2017 hat die AG60+ zusammen mit der vhs Tübingen zur Veranstaltung Selbstbestimmtes Wohnen im Alter eingeladen. Es ist bereits die dritte Veranstaltung zu diesem Thema, die in Kooperation mit der vhs Tübingen durchführt wurde. Die beiden vorangegangenen Veran-staltungen waren sehr erfolgreich. Aus diesen Veranstaltungen resultieren mehrere Projekt-gruppen, die sich zusammengefunden haben und gemeinsam Wohnprojekte planen.

Wir wollen mit dieser Veranstaltung mehrere Facetten, die das Thema Wohnen im Alter hat, thematisieren. Dabei liegt der zentrale Fokus auf dem selbstbestimmten wohnen und der Vorstellung verschiedener Wohnformen in diesem Zusammenhang. Die Veranstaltung ist durch vier Merkmale gekennzeichnet:

  • Ein Zentraler Vortrag
  • Mehrere Kurzvorträge mit anschließender Diskussion
  • Gleichgesinnte kennen zu lernen um gemeinsame Projekte zu entwickeln
  • Workshops, deren Verlauf und Themen von den TeilnehmerInnen mitbestimmt werden

Die angehängte Bildergallerie soll einen Eindruck von der Veranstaltung zeigen.

09.10.2017 in Ortsverein von SPD-Ortsverein Tübingen

Selbstbestimmtes Wohnen im Alter

 

Am 07. 10. 2017 hat die AG60+ zusammen mit der vhs Tübingen zur Veranstaltung Selbstbestimmtes Wohnen im Alter eingeladen. Es ist bereits die dritte Veranstaltung zu diesem Thema, die in Kooperation mit der vhs Tübingen durchführt wurde. Die beiden vorangegangenen Veran-staltungen waren sehr erfolgreich. Aus diesen Veranstaltungen resultieren mehrere Projekt-gruppen, die sich zusammengefunden haben und gemeinsam Wohnprojekte planen.

Wir wollen mit dieser Veranstaltung mehrere Facetten, die das Thema Wohnen im Alter hat, thematisieren. Dabei liegt der zentrale Fokus auf dem selbstbestimmten wohnen und der Vorstellung verschiedener Wohnformen in diesem Zusammenhang. Die Veranstaltung ist durch vier Merkmale gekennzeichnet:

  • Ein Zentraler Vortrag
  • Mehrere Kurzvorträge mit anschließender Diskussion
  • Gleichgesinnte kennen zu lernen um gemeinsame Projekte zu entwickeln
  • Workshops, deren Verlauf und Themen von den TeilnehmerInnen mitbestimmt werden

Die angehängte Bildergallerie soll einen Eindruck von der Veranstaltung, die von 10:00 bis 16:30 Uhr ging, zeigen.

 

 

 

Dorothea Kliche-Behnke

Martin Rosemann

Eintreten

Mitglied werden

Dorothea Kliche-Behnke