17.09.2017 in Ortsverein von SPD-Ortsverein Tübingen

SPD Team beim Erbelauf 2017

 

Beim Tübinger Erbelauf 2017 war ein 30-köpfiges SPD Team aus dem Wahlkreisam Start. Dabei wurden sie von unserem Kandidaten Martin Rosemann tatkräftig unterstützt und angefeuert.  

 

01.09.2017 in Ortsverein von SPD-Ortsverein Tübingen

Busfahrten zu den Veranstaltungen in Bisingen und Böblingen

 

Zu den Veranstaltungen mit Martin Schulz in Böblingen am 13. September und Thomas Oppermann in Bisingen am 12. September fahren Buse mit Zusteigemöglichkeiten.

Mehr Information zur Veranstaltung mit Martin Schulz hier

30.08.2017 in Ankündigungen von Die SPD im Kreis Tübingen

Martin Schulz kommt nach Böblingen - Busfahrt aus dem Kreis Tübingen

 

Seien Sie dabei, wenn Martin Schulz in unsere Region kommt!

Am Mittwoch, 13. September 2017
Marktplatz Böblingen
Beginn: 15:00 Uhr

Mit dabei ist unsere baden-württembergische Spitzenkandidatin Leni Breymaier sowie die BundestagskandidatInnen aus der Region.

Für alle Interessierten aus dem Kreis Tübingen fährt ein Reisebus nach Böblingen.

 

24.08.2017 in Ortsverein von SPD-Ortsverein Tübingen

Wahlkampfveranstaltung mit Andrea Nahles, BM für Arbeit

 

Eine gelungene Veranstaltung zur Bundestagswahl am 24. September 2017 war der Auftritt von Andrea Nahles und Martin Rosemann auf dem Tübinger Holzmarkt.

 

 

28.07.2017 in Ortsverein von SPD-Ortsverein Tübingen

Meinungsergebnis bei der Veranstaltung zum FNP

 

Das Meinungsbild, unterteilt in SPD Mitglieder (rot) und Nichtmitglieder (blau), bei der Veranstaltung zum Flächennutzungsplan (FNP). Folgende Fragen wurden an die Besucher der Veranstaltung am Ende gestellt, um ein Meinungsbild zu erhalten. Da die Veranstaltung öffentlich war, wurde die Abstimmung unterteilt in SPD Mitglieder und Nichtmitglieder die ihr Votum zu den gestellten Fragen mit farbigen Klebepunkten auf den aufgestellten Flipcharts abgaben.

Votum 1: Ich bin grundsätzlich dafür, dass Tübingen im FNP zusätzliche Flächen für Gewerbe und Universität/UKT ausweist.

Votum 2A: Die weitere Flächennutzung kann im Bereich Wasserschutzgebiet Au stattfinden?

Votum 2B: Die weitere Flächennutzung kann im Bereich Schelmen/Derendingen stattfinden.

Votum 3: Nach ausschöpfen aller Verdichtungsmöglichkeiten können Universität und UKT Flächen im direkten Umfeld der bestehenden Gebäude in der Nordstadt nutzen

 

Dorothea Kliche-Behnke

Martin Rosemann

Eintreten

Mitglied werden

Dorothea Kliche-Behnke