Herzlich Willkommen bei der SPD in Dettenhausen!


Vorsitzender Thomas Wheeler-Schilling

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Auf den folgenden Seiten können sie sich über unsere Arbeit, unsere Aktivitäten oder die Köpfe der SPD in Dettenhausen informieren. Wir zeichnen uns durch Motivation und Begeisterung für Politik aus.

Es ist uns ein Anliegen unsere wundervolle Gemeinde inmitten des Naturparks Schönbuch aktiv mitzugestalten.

Die SPD lebt von Ideen, Visionen, vor allem aber von Menschen, die bereit sind für diese zu arbeiten und einzustehen. Wir laden Sie alle herzlich ein uns näher kennen zu lernen, sich an Projekten zu beteiligen oder sich als Mitglied in der SPD zu engagieren.

Wir freuen uns über jeden Besuch und jede Anregung.

Klicken Sie weiter, und lernen Sie uns näher kennen!

Herzliche Grüße,
Thomas Wheeler-Schilling
Vorsitzender des SPD OV Dettenhausen

 

20.07.2017 in Pressemitteilungen von Die SPD im Kreis Tübingen

SPD kritisiert Christian Lindners Forderung nach allgemeinen Studiengebühren

 

„Partei der Besserverdienenden will Bildung wieder zum Luxusgut machen“

„Der Polit-Hipster Christian Lindner präsentiert sich als supermodern und visionär, aber seine Ideen sind von vorgestern!“ So kommentiert die Tübinger SPD-Kreisvorsitzende Dorothea Kliche-Behnke die Forderung des FDP-Vorsitzenden nach der Wiedereinführung allgemeiner Studiengebühren.

20.07.2017 in Ankündigungen von Die SPD im Kreis Tübingen

Zeit für mehr Gerechtigkeit. Barbara Hendricks und Martin Rosemann im Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern

 

Am Donnerstag, den 20. Juli wird die Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit Barbara Hendricks auf Einladung von Martin Rosemann nach Tübingen kommen. Gemeinsam mit Martin Rosemann wird sie den Bürgerinnen und Bürgern zur Diskussion zur Verfügung stehen.

05.07.2017 in Pressemitteilungen von Die SPD im Kreis Tübingen

„72 Seiten programmatische Armut“ - SPD-Kreisverband kritisiert Regierungsprogramm der Union

 

Der SPD-Kreisverband Tübingen hat das von der Union vorgelegte Regierungsprogramm scharf kritisiert. „Mit diesem so genannten Regierungsprogramm können zwar die schlimmsten Konflikte zwischen CDU und CSU zugekleistert werden, es bietet aber nicht eine einzige Antwort auf die wirklichen Herausforderungen unseres Landes. Vermutlich muss man schon lobend anerkennen, dass die Sie-kennen-mich-Kanzlerin sich überhaupt dazu herabgelassen hat, ein Programm vorzulegen“, kommentiert die SPD-Kreisvorsitzende Dorothea Kliche-Behnke.

03.07.2017 in Ortsverein von SPD-Ortsverein Tübingen

Wie soll Tübingen sich für die Zukunft entwickeln?

 

Der Ortsverein Tübingen wird zur momentan anstehend Neuaufstellung des Flächennutzungsplans (FNP) Tübingen, zusammen mit der JUSO Hochschulgruppe, eine Informationsveranstaltung durchführen. Dabei soll ein Meinungsbild in Tübingen zu den einzelnen, von der Verwaltung in der Vorlage 110/2017 vorgeschlagenen Flächen erstellt werden, das die SPD Gemeinderatsfraktion in ihrer Entscheidung unterstützen soll. Zuvor, am 23. Mai und am 24. Mai, jeweils um 19:00 Uhr, fanden Informationsveranstaltungen der Stadtverwaltung zu diesem Thema statt.  Die Veranstaltung des Ortsvereins und der JUSO Hochschulgruppe ist am 12. 07. 2017, 19:00 Uhr, Kupferbau, Hörsaal 24, Hölderlinstraße 5, Tübingen. Dazu haben wir das Podium mit Vertreterinnen und Vertretern der unterschiedlichen Standpunkte besetzt. Herr Christian O. Erbe wird die Sichtweise der Wirtschaft vertreten, Frau Dr. Sybille Hartmann die der BI Aubrunnen, für das UKT Prof. Dr. med. Michael Bamberg und Herr Prof. Dr Hans-Ullrich Siehl für die BI Sarchhalde. Frau Dr. Uta Eser wird grundsätzliche umweltethische Gesichtspunkte in die Diskussion einbringen.

PDF zum download

 

02.07.2017 in Ortsverein von SPD-Ortsverein Tübingen

Europakonferenz mit internationalen Gästen aus den Partnerstädten

 

Die Europakonferenz mit Gästen aus unseren Partnerstädten, Aix en Provence (F), Durham (GB) und Perugia (I)  vom 30. 06. bis 02. 07. 2017,war ein sehr erfolgreiches Wochenende für die europäische Sozialdemokratie. Die Konferenz verfasste eine gemeinsame Resolution die hier als Download verfügbar ist (siehe Link unten). Das Bild zeigt die Vertretungen aus den Partnerstädten Perugia, Aix en Provence und County Durham, zusammen mit Evelyn Gebhard, Europaabgeordnete, Martin Rosemann, MdB und Mitgliedern aus dem Vorstand des SPD Ortsvereins Tübingen. 

Resolution zum download

Dorothea Kliche-Behnke

Martin Rosemann

Eintreten

Mitglied werden

Dorothea Kliche-Behnke